Menu

Welcher Wein passt zu asiatischem Essen?

51853736 – healthy kale and avocado sushi roll with chopsticks

Wer die asiatische Küche liebt, der weiss um die Vielfalt des exotischen Essens. Und die lassen wir uns in vollen Zügen schmecken. Doch umso grösser die Auswahl, umso breiter die Gewürzpalette der asiatischen Küche, desto schwieriger ist es, den richtigen Wein zu wählen. Wir geben dir einige Tipps, die dir dabei helfen.

 

Die Vielfalt der Weine kombiniert mit dem Reichtum der asiatischen Küche

Der richtige Wein zu Tom Ka Gai, Szechuan-Huhn oder Chicken Masala? Gar nicht so einfach. Fragen wir Gastronome der asiatischen Küche, die in Deutschland kochen, kommt oft die Antwort, man sei gut mit chinesischem Bier beraten. Das passt immer. Daran macht sich schon bemerkbar, dass die Sache mit dem Wein komplexer ist. Doch es lohnt sich.

 

Thailändisch: Scharfe Speisen – frischer Wein

Bei scharfem und stark gewürztem asiatischen Essen muss man wissen, dass nahezu jeder Wein automatisch etwas süsslich im Gaumen wirkt. Daher sollte bei diesen Varianten – vorrangig thailändische Gerichte – auf fruchtige Weine wie auch auf zu saure Weine verzichtet werden. Was besser passt, sind trockene und ausgewogen-runde Weissweine. Ein erfrischender Riesling macht sich beispielsweise gut oder ein in der Barrique ausgebauten Pinot Grigio. Wer einen Rotwein bevorzugt, der wählt am besten einen Aramone oder einen runden Bordeaux.

 

Japanisch: Milder Genuss – vielfaltige Weinkarte

Etwas einfacher zu handhaben sind Speisen aus der japanischen Küche, die mit viel Fisch und gedämpftem Gemüse serviert werden. Diese sind etwas milder. Das macht das mögliche Spektrum von Weinen grösser und es lassen sich viele frische Weissweine wie auch Rotweine, zum Beispiel ein klassischer Blauburgunder, dazu geniessen.

 

Indisch: Viele Gewürze – raffinierte Kombinationskunst

Besonders komplex zeigt sich die indische Küche mit ihrem Reichtum an Gewürzen. Hier kommt es ganz besonders auf eine raffinierte Kombination an. Wein kann ein spannender Begleiter zu indischem Essen sein. Allerdings ist hier tatsächlich nicht auf Faktoren wie Fleisch oder Fisch zu achten, sondern wirklich primär auf die Gewürze. Daher bieten indische Restaurants oft auch eine exklusive Weinkarte speziell abgestimmt auf das Menü an. Passend sind oftmals die Weine Riesling oder Gewürztraminer. Mit ihren blumigen Aromen und einer besonderen Restsüsse harmonieren diese sehr gut mit der Schärfe der Speisen.

Wir wünschen viel Spass mit der Vielfalt der asiatischen Küche, zu der definitiv auch Weine gehören. Probiert es doch mal aus und entdeckt den Wein als zusätzliche Komponente zu einem kulinarisch-asiatischen Hochgenuss!